Home | english | Impressum | Sitemap | KIT

A-Bereich: Multi-Phasenfeld-Model für Sintersimulationen mit Poren

Ansprechpartner: M. Sc. Comp. Sc. Johannes Hötzer

Motivation und Ziele:

  • Simulationen des gesamten (Anfangs- , Zwischen- und Endstadium) Sinterprozesses
  • Optimierung der Prozess- und Material-Parameter
  • Besseres Verständniss des Prozessablaufs
  • Vorhersage der Gefügestruktur
Untersuchungen Ergebnisse
  • Großskalige Phasenfeld-Simulationen
  • Variation der Partikelgröße und Temeratur
  • Untersuchung der Verdichung bei veränderten Prozess- und Materialparameter
  • Untersuchung der Cobel-Exponenten für Diffusionsmechanismus
  • Validierung des Models
  • Simulationen zeigen erwartetes Verdichtung Verhalten
  • Poren entstehen, trennen, vereinigen sich
  • Cobel Exponenten weichen noch ab, da noch keine Konzentration berechnet wird
  • Nächster Schritt ist die Integration eines Konzentrationsfeld zur Beschreibung der verschiedenen Diffusionspfade